acero® - Wandfliesen aus Edelstahl

18. Februar 2019 Bauindustrie Sarah Feustel

Individuelle Raumgestaltung gewinnt immer mehr an Bedeutung. Nicht nur im öffentlichen Bereich, sondern auch in Wohnräumen wie Küche und Bad prägen Fliesen und Bordüren aus alternativen Werkstoffen das Bild. Edelstahl liegt dabei voll im Trend. Die Friedrich GmbH hat mit acero® eine Marke geschaffen, die genau diesen Bedürfnissen entspricht.

Friedrich GmbH

Das Unternehmen Friedrich GmbH aus Lauter-Bernsbach im Erzgebirge stellt zahlreiche Produkte für die Sanitärindustrie her. Der Industriebetrieb produziert sowohl Einzelartikel als auch komplexe Systemelemente aus Edelstahl. Mit über 130 Jahren Erfahrung in der Metallverarbeitung ist die Friedrich GmbH somit ein kompetenter Partner bei der Planung und Herstellung von Edelstahlteilen und im Werkzeugbau.

Zum Leistungsspektrum der Friedrich GmbH zählt auch die Marke acero®. Hierbei handelt es sich um neuartige Wandfliesen aus Edelstahl.

10 Vorteile und Eigenschaften der acero® Wandfliesen

#1 – Stabilität: Die Fliesen nehmen gröbere Stöße ohne Beschädigung auf. Sie sind langlebig und es entsteht weniger Ausschuss bei der Montage.

#2 – Gewicht: Die Fliese ist so leicht, dass sie sogar schwimmen würde! Je nach Modell sind sie um 30-50% leichter als herkömmliche Keramikfliesen. Aus diesem Grund sind sie vielfältig einsetzbar, wie z.B. im Schiffbau.

#3 – Dämmwirkung: Aufgrund der EBS-Schicht hat sie eine deutlich stärkere Dämmwirkung als herkömmliche Fliesen und ist demzufolge für Renovierungen und in Altbau-Gebäuden empfehlenswert.

#4 – Unkompliziert: Die Fliesen unterscheiden sich in ihrer Handhabung nicht von anderen Fliesen. Sie werden mit handelsüblichem Fliesenkleber (quarzfrei) angebracht und ergeben auch in Verbindung mit anderen Fliesen ein klares Fugenbild.

#5 – Pflegeleicht: Die Fliesen sind leicht abwaschbar und in Abhängigkeit ihrer Beschichtung langlebiger.

#6 – Perfektes Fugenbild: Friedrich GmbH achtet auf eine sehr hohe Herstellungsgenauigkeit. Daraus ergeben sich deutlich geringere Abweichungen. Zudem können Muster exakter gefertigt und letztendlich gelegt werden. Die maximale Abweichung beträgt Zwei Zehntel.

#7 – Individuelle Gestaltung: Durch Umformtechniken und die manuelle Fertigung können individuelle Muster, Prägungen und Farben in das Fliesenbild eingearbeitet werden. Auf diese Weise lassen sich auch Firmenlogos in die Wandverkleidung integrieren.

#8 – Beschichtungsmöglichkeiten: Die Fliesen sind als pulverbeschichtete oder lackierte Variante und in Keramik-Optik erhältlich.

#9 – Patentiert: Die Friedrich GmbH hält das Patent auf diese Art Fliesen in Kombination mit dem EBS-Träger.

#10 – Flexibel einsetzbar: Die acero® Wandfliesen sind sowohl für Privat- als auch Geschäftskunden erhältlich. Im Privatbereich sind sie – wie eine herkömmliche Fliese auch – für alle denkbaren Einsatzzwecke geeignet. Die gewerblichen Vorteile ergeben sich insbesondere durch ihr geringes Gewicht, die hohe Beständigkeit und die antibakteriellen Eigenschaften von Edelstahl. Somit können sie gleichermaßen für die (Innen-) Architektur, im Schiffsbau, für Großküchen- und Sanitäraustattungen eingesetzt werden.

Ihr persönlicher Ansprechpartner bei der Friedrich GmbH:

Herr Lars Hofmann

Mail: lars.hofmann@friedrich-gmbh.eu
Telefon: 03774 17484-37


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-

© 2019 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-