Autodesk Civil 3D: Langsamer Start nach Installation der DACH-Extension

7. Februar 2022 Bauindustrie / BIM Sarah Feustel

Nach der Installation der DACH-Extension startet Autodesk Civil 3D sehr schlecht. Es sieht so aus, als sei es eine Zeit lang eingefroren. Mit Verschiebung des Civil 3D Fensters, scheint das Problem behoben zu sein. Leider nimmt dies eine Zeit beim täglichen Start der Software in Anspruch.

Das Problem dahinter ist, dass eine Anwendung geladen werden möchte, die nicht mehr Teil der DACH-Extension ist. Eliminiert man diese, startet Civil 3D reibungslos.

Vorgehensweise:

  1. Schließen Sie Autodesk Civil 3D 2022
  2. Navigieren Sie in den Ordner: C:\Program Files\Autodesk\AutoCAD 2022\C3D
  3. Suchen Sie die Datei: c3d_isybau.arx
  4. Benennen Sie die Datei um in c3d_isybau.arx.bak
  5. Starten Sie Civil 3D

Nach diesen wenigen Schritten erfolgt der Start tadellos.

Viel Spaß mit Version 2022!

Caro

Ihr Ansprechpartner:

Carolin Leipold

Mail: cleipold@nti.biz
Telefon: 0371 4000 70-715


2 Kommentare


Carolin Leipold sagt:

Das freut mich zu hören, dass der Tipp Ihnen geholfen hat. 🙂

Robert Schlich sagt:

Genial Frau Leipold,

jetzt helfen Sie mir sogar schon, ohne dass ich Fragen stellen muss. Gestern habe ich erstmals Civil 3d 2021 + Countrykit, DachExtension etc. installiert und mich geärgert, dass der Ribbon nicht bedienbar ist obwohl ich in der „Zeichnung1“ schon zeichnen konnte. Auch eine recht ausführliche Google und Autodesk-Help-Forum Suche verschaffte keine Abhilfe.

Heute im CADsys Newsletter diesen Typ gesehen, die c3d_isybau.arx umbenannt und der Ribbon lässt sich wieder sofort nach Programmstart bedienen.

Vielen Dank!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

CAD-Frühstück

Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen:
© 2022 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen:
Abo?

Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen: