Best of Konstruktion & Fertigung Series - Datenmanagement und Automatisierung

7. Januar 2021 Industrie Sarah Feustel

Vom 26. – 28. Januar 2021 findet für Entscheider und alle, die sich für die Themen Digitalisierung, Industrie 4.0 und BIM (Was ist überhaupt BIM?) interessieren, die “Best of Konstruktion & Fertigung Series” statt. Auf dieser Online-Veranstaltung werden Ihnen die Workflows der neuesten Autodesk-Software sowie generelle Entwicklungen und Branchentrends gezeigt.

In diesem Beitrag möchten wir Ihnen die Inhalte an Tag 2 näher bringen:

27. Januar 2021: Datenmanagement und Automatisierung

09:00 - 10:00 Uhr

Automatisierung & Konfiguration mit Autodesk Inventor & iLogic

Autodesk Inventor hat bereits mit der Installation der neuesten Version einige Tools an Bord, die dem CAD-Konstrukteur die Arbeit erleichtern, z.B. indem Routineaufgaben automatisiert werden können. Wir zeigen Ihnen die nützlichen iLogic Funktionalitäten und geben Ihnen Ansätze, wie Sie in Zukunft schneller und effektiver mit Ihrer CAD Software arbeiten können.

Zielgruppe: CAD-Konstrukteur, Inventor-Anwender, AutoCAD Anwender, Projektleiter, Geschäftsführer

Jens Kretzschmar & Danny Maynicke | CADsys GmbH

10:00 - 10:45 Uhr

Von der Konstruktion bis in die Fertigung, Automatisierung durch einfache Verbindung von NC-Daten und 3D-Modellen im Inventor CAM

CAD-Daten per Knopfdruck an die Fertigungsmaschine geben – spart Zeit, verhindert Fehler und führt dazu, dass auch Kundenwünsche bis kurz vor der Produktion noch geändert werden können. Lernen Sie, wie Sie aus Ihrer CAD-Konstruktion die Bearbeitungsstrategien direkt in ein NC-Programm übersetzen können und ihre Produkte schnell auf die Fertigungsanlage bekommen. Das integrierte CAM-Modul reagiert sofort auf Änderungen der Konstruktion und passt die Werkzeugwege an.

Zielgruppe: Konstrukteure, Fertigungsleiter, Geschäftsführer, Innovationsmanager

Danny Maynicke | CADsys GmbH

11:00 - 11:45 Uhr

Ist ein Produktdatenmanagementsystem (PDM) für Ihr Konstruktionsteam sinnvoll?

Mit zunehmender Komplexität der Daten, die in der Konstruktionsabteilung und darüber hinaus in einem Unternehmen entstehen, ist es sinnvoll, sich auch über die Datenablage und die Wiederverwendung von bereits erzeugten Bauteilen Gedanken zu machen. Wir zeigen Ihnen das Datenmanagementsystem Autodesk Vault und erklären Ihnen die Vorteile (u.a. Anbindung an ERP System, Einchecken- Auschecken, Versionierung).

Zielgruppe: Geschäftsführer, Entscheider, Controlling, Konstruktionsleiter

Artur Glasner & Sven Uhlig | CADsys GmbH

12:00 - 13:00 Uhr

Mittagspause

13:00 - 13:45 Uhr

Effizienter arbeiten mit einem Produktdatenmanagementsystem (PDM)

Wir zeigen an einem praktischen Beispiel, wie Ihnen das PDM-System Autodesk Vault bei Ihrer täglichen Arbeit helfen kann, den Überblick über Ihre Unternehmensdaten zu behalten. An praktischen Beispielen zeigen wir die Funktionalitäten und gehen im Nachhinein auch gern auf Ihre Fragen ein.

Artur Glasner & Sven Uhlig | CADsys GmbH

14:00 - 14:45 Uhr

NTI Kailer ERP Connector: Professionelles Produktdatenmanagement mit ERP-Anbindung

Kennen Sie diese Zeiten noch, als Artikel erst in der Konstruktion im Datenmanagementsystem erfasst wurden und wenn ein Artikel produziert wurde, dieser nochmals ins ERP-System eingegeben werden musste? Diese Zeiten sind vorbei! Mit dem NTI Kailer ERP Connector hat die aufwändige und zudem unwirtschaftliche Arbeit ein Ende.

Der NTI Kailer ERP Connector stellt eine flexible Verbindung zwischen einem beliebigen PDM- und ERP-System her. Herzstück dieser Verbindung ist eine SQL-Datenbank, die Tabellen zum bidirektionalen Austausch von Daten in einem neutralen Format bereitstellt. Diese Schnittstellen-Datenbank und das neutrale Datenformat ermöglichen es, den Datenaustausch unabhängig vom tatsächlich verwendeten ERP- oder PDM-System zu definieren.

Helmar Allgeier & Ulli Buschler | NTI Kailer

Ablauf

Mit Ihrer kostenfreien Anmeldung erhalten Sie die Zugangsdaten für die Teilnahme an allen 3 Veranstaltungstagen. Pro Tag findet eine Session statt:

Welche Vorträge an Tag 1 und 3 geplant sind, erfahren Sie sowohl in unserer Agenda als auch in den oben genannten Blogbeiträgen.

Für die Teilnahme benötigen Sie keine zusätzliche Software-Installation. Schauen Sie unseren Referenten einfach über Ihren Web-Browser zu.

Zur Anmeldung geht es hier: Best of Konstruktion & Fertigung Series.

Ihr Ansprechpartner:

Ines Lämmel

Mail: ilaemmel@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-514


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Best of Konstruktion & Fertigung Series

Keinen Beitrag verpassen!

© 2021 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!