Datenaustausch in der Verkehrswegeplanung mit OKSTRA®

13. Mai 2019 Bauindustrie Sarah Feustel

Mit dem Objektkatalog für das Straßen- und Verkehrswesen existiert in Deutschland ein Standard, der alle Bereiche vom Straßenentwurf über die Bestandsdokumentation bis hin zur Erfassung von Verkehrsdaten umfasst. OKSTRA® wurde nicht nur mit dem Allgemeinen Rundschreiben Straßenbau des Bundesverkehrsministeriums für den Bereich der Bundesfernstraßen offiziell eingeführt. Es wird auch, aufgrund wenig ausgereifter Standards, oftmals in einem Atemzug genannt, wenn es um BIM-Datenaustausch in der Verkehrswegeplanung geht.

Aus diesem Grund hat Autodesk an der OKSTRA®-Schnittstelle gearbeitet: Civil 3D spricht jetzt OKSTRA® – und zwar mit den Fachbedeutungsdialekten der jeweiligen Bundesländer.

Erfahren Sie in einem 45-minütigen Webinar alles über die Möglichkeiten der neuen OKSTRA®-Extension für Civil 3D® zum Austausch von objektorientierten Elementen für das Straßen- und Verkehrswesen.

Datenaustausch in der Verkehrswegeplanung: Civil 3D spricht OKSTRA®

Mittwoch, 29. Mai 2019
11:00 – 11:45 Uhr


2 Kommentare


Hallo,
können Sie mir bitte mal Ihre C3D-Vorlage zusenden, damit ih das prüfen kann.
Wenn mehrere Beschreibungsschlüsselsätze in der Zeichnung/Vorlage sind, wird immer nur der oberste genutzt.
Viele Grüße
Gerald Leonhardt
gleonhardt@cadsys.de

Robert Gröschke-Ebbing sagt:

Hallo,

ich möchte den vorhandenen OKSTRA Katalog (NRW) um weitere Schlüssel ergänzen bzw. dem vorhandenen Katalog weitere Beschreibungsschlüssel zuweisen. Hierzu habe ich weitere Beschreibungsschlüssel in Civil angelegt, welche jedoch leider nicht beim OKSTRA Mapping auftauchen.

Wie kann ich dies umsetzen bzw. wo liegt der Fehler ?

Vielen Dank und schöne Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Best of AutoCAD & BIM 2019

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!