Enscape 2.7 steht ab sofort zum Download bereit!

19. Februar 2020 Bauindustrie Sarah Feustel

Die neue Version Enscape 2.7 ist da und bringt viele spannende Features mit sich, welche Ihren Design-Workflow optimieren werden: unter anderem orthographische Ansichten, BIM-Datenanzeige und weitere 250 neue Assets (Achtung: vorgefertigte Umgebungsgebäude!).

First things first: Enscape ist ab sofort in deutscher Sprache verfügbar. Dazu wählen Sie gleich bei der Installation oder anschließend in den Einstellungen die deutsche Sprache aus. Die Sprache ändert sich, sobald Sie Autodesk Revit neu gestartet haben.

Im Folgenden ein Einblick in weitere Neuerungen von Enscape 2.7:

Orthographische Ansichten

Ab sofort können Sie Grundrisse und Querschnitte sehr einfach mit Enscapes neuen orthographischen Ansichten erstellen. Dieses Features erleichtert es Ihnen, die Größe und die Bedeutung Ihres Modells mit einem detaillierten Grundriss nachvollziehbar zu machen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, ganz einfach zwischen den Grundriss- und Querschnittsperspektiven zu wechseln. So können Sie Ihr Projekt aus verschiedensten Blickwinkeln und in verschiedenen Design-Phasen präsentieren.

BIM-Datenanzeige

BIM-Daten können jetzt direkt in Enscape angezeigt werden. Mit der neuen BIM-Datenanzeige können Sie mit nur einem Klick Informationen wie Materialtypen, Dimensionen, Mengen und sogar Preise einsehen.

TIPP: Mit DBD-BIM können Sie diese ganz einfach vorher definieren!

Dadurch ist kein aufwendiger Wechsel mehr zwischen Enscape und Revit nötig. In der neuen BIM-Datenanzeige – welche übrigens auch in VR funktioniert – sehen Sie alle relevanten Informationen auf einen Blick.

Umgebungsgebäude und Lampen

Enscape hat natürlich auch wieder ihre Asset Library um 250 neue Objekte erweitert. Mit den Umgebungsgebäuden können Sie rund um Ihr Modell fertige Gebäude platzieren, um Ihr Projekt in eine Wohngegend oder in ein größeres Stadtgebiet einzubetten.

Außerdem: Die Lampenvielfalt war nie größer! Von extravaganten Stehlampen (zum Beispiel in Flamingo-Form!) bis hin zu kleinen Deckenlampen steht Ihnen alles zur Verfügung.

Zusätzliche Features
  • Reproduzierbare Renderings: Reproduzieren Sie Renderings auf Grundlage Ihrer Voreinstellungen, um Visualisierungen mehrfach im gleichen Look zu erstellen.
  • Batch Rendering: Sie können alle Views oder eine Auswahl der favorisierten Views auf einmal rendern.
  • Verbessertes Umgebungslicht: Sphären, Linien und Rechtecke
  • Verbesserte Wolken und atmosphärische Effekte, wie beispielsweise realistischer Nebel
  • Verbesserter Schattennwurf bei teilweise transparenten Oberflächen wie zum Beispiel Vorhängen

Ihr Ansprechpartner:

Sara Schmidt

Mail: sschmidt@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-713


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!