Fehlerhaftes Update des Autodesk Licensing Services

27. Juli 2022 CADsys Allgemein Tanja Czernig

Achtung: fehlerhaftes Update des Autodesk Licensing Services für Netzwerklizenten

In der Autodesk Desktop App gibt es aktuell das Update des Autodesk Licensing Services – 12.2.0.17. In diesem Update hat sich ein Fehlerteufelchen versteckt, was dazu führt, dass keine Lizenz vom Server abgerufen werden kann.

Es erscheint die Fehlermeldung, dass die Netzwerklizenz nicht verfügbar sei mit dem Fehlercode [-83.147.0].

Was ist zu tun, wenn das Update bereits installiert wurde?

Möglichkeit 1:

Deinstallation des Autodesk Licensing Service 12.2.0.17 und Installation der Vorgängerversion.
Diese Möglichkeit ist die schnellste und kann auf dem Client durchgeführt werden.

Deinstallation des Autodesk Licensing Services:

  • Öffnen des Verzeichnisses: C:\Program Files (x86)\Common Files\Autodesk Shared\AdskLicensing
  • Deinstallation mit Hilfe der Uninstall.exe
Deinstallation
  • > Download < der Vorgängerversion
  • Vor dem Entpacken mit Rechtsklicks auf die zip-Datei und die Eigenschaften öffnen.

Hier die Checkbox „Zulassen“ anwählen und mit OK bestätigen.

Installation Vorgängerversion
  • Anschließend muss die Datei über Rechtsklick als Administrator ausgeführt werden.
  • Das Tool wird installiert. Das Fenster der Installation schließt ohne Bestätigung des Nutzers.
  • Autodesk Software starten.

Möglichkeit 2:

Aktualisieren des Netzwerklizenzservers (LMTOOLS) auf die Version 11.18. Den aktuellen Lizenzserver und die Installationsanleitung ist hier im Autodesk Knowledge Network zu finden.

Carolin Leipold

Ihr Ansprechpartner

Carolin Leipold

Mail: cleipold@nti.biz
Telefon: 0371 4000 70-715

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.


Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen:
© 2022 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen:
Abo?

Keinen Beitrag verpassen!

Liste(n) auswählen: