Fusion Team - Welche Möglichkeiten bieten Cloud-Lösungen für die Zusammenarbeit?

30. März 2020 Mechanik Sarah Feustel

Äußere Einflüsse wie wir sie aktuell erleben (Kontaktverbot, Ausgangssperre, etc.) wirken sich auch stark auf unser Berufsleben aus. Mitarbeiter wechseln ins Homeoffice, persönliche Treffen und Meetings werden abgesagt, der Gang zum Kollegen oder ins Nachbarbüro ist nicht mehr möglich – alles Dinge, die uns vor neue Herausforderungen stellen.

Wie komme ich an meine Informationen?

Wie erhalte ich die benötigten Daten?

Wer stellt sicher, dass alle den gleichen und vor allem aktuellen Stand haben?

Fusion Team

Der perfekte Zeitpunkt, um über die Einführung einer Cloud-Lösung nachzudenken. Fusion Team im Unternehmen zu implementieren bedeutet nicht, ein virtuelles Laufwerk oder einen Cloud-Speicher á la Google Drive oder Dropbox zu integrieren, sondern einen zentralen Arbeitsbereich zu schaffen,

  • zur Projekt- und Personenverwaltung,
  • zur Integration einer Datenmanagementlösung,
  • um >50 Dateitypen in 2D oder 3D zu begutachten (Dateiviewer),
  • zum Markieren und Kommentieren von Entwürfen,
  • um Konstruktionen freizugeben,
  • zum Teilen und Exportieren von Daten,
  • um Zugriffsrechte zu verwalten

und vieles mehr.

Fusion Team

Ziel ist es also, die Daten ins Zentrum der Prozesse zu stellen und diese Daten den richtigen Personen zum richtigen Zeitpunkt zur Verfügung zu stellen – und das plattformübergreifend! Egal ob Sie mit Windows oder Mac arbeiten, ob Sie ein mobiles Endgerät benutzen oder einfach über einen Webbrowser Zugang zu den Daten erhalten möchten. Alternative Lösungen wie der USB-Stick, das Versenden von E-Mails, VPN-Verbindungen oder diverse Cloudspeicher erschweren uns die Zusammenarbeit bzw. bieten nicht die geforderten Funktionalitäten. Es kommt zu Problemen beim Zugriff auf die Daten, der Aktualität der Daten und Informationen sowie bei der Datensicherheit bzw. dem Datenverlust.

Genau aus diesem Grund bietet Autodesk Lösungen wie Fusion Team an, die außer einer Datenablage in der Cloud auch die zusätzlich benötigten Funktionalitäten liefern.

Um einen besseren Einblick in die Autodesk Cloud Services zu erhalten, laden wir Sie herzlich zu einem unserer Live-Webinare ein. Jetzt gleich anmelden und mehr über die Zusammenarbeit in der Cloud erfahren:

Mittwoch, 01.04.2020
09:00 – 10:30 Uhr

Donnerstag, 02.04.2020
13:30 – 15:00 Uhr

Im Video: Was ist Fusion 360? Und im Blog: 10 Gründe für Fusion 360.

Der Einstieg in Fusion 360 und die Einführung von Fusion Team ist weniger kompliziert als Sie denken. Wir unterstützen Sie hier gern!  

Danny Maynicke

Ihr Ansprechpartner:

Danny Maynicke

Mail: dmaynicke@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-517


2 Kommentare


Danny Maynicke sagt:

Hallo Alex, Danke für dein Feedback. Wir hoffen, dass wir einigen Kunden damit weiterhelfen können! Bleib gesund 😉

Alexander Rettich sagt:

Hallo Danny,

sehr gute Idee. Prima, dass ihr so schnell reagiert mit diesem Thema.

Gruß, Alex

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kostenfreies Webinar: Zusammenarbeit in der Cloud

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!