Holzbau mit Autodesk Revit 2020

26. Juni 2019 Bauindustrie Sarah Feustel

In der aktuellen Autodesk Revit-Version 2020 gibt es neue Bibliotheken, die es dem Anwender erleichtern, Holzbaukonstruktionen zu erstellen. Auf unserer Veranstaltung Best of AutoCAD & BIM am 16. Mai 2019 fanden die neuen Familien für den Holzbau großen Anklang und viel positives Feedback. Aus diesem Grund möchten wir auch hier nochmal darauf eingehen.

Die Holzbaufamilien von Revit sind als Tragwerksstützen und Träger konzipiert. Alle vorhandenen Bauteile wie Pfetten, Sparren, Riegel, Stützen und Streben sind parametrisch und beinhalten das statische Berechnungssystem. Zusätzlich werden unterschiedliche Verbindungstypen wie beispielsweise Verzapfungen oder Überblattungen beigefügt.

In der Standard-Hilfefunktion von Revit finden Sie viele allgemeine Anleitungen zum Umgang mit Stützen, Trägern und Trägersystemen zur Erstellung dieser Konstruktionen.

Speziell für die Dachkonstruktion mit den neuen Familien werden noch keine Hilfefunktionen angeboten. Bei uns können Sie deshalb die Arbeitsweise der neuen Holzbaufamilien kennenlernen. Alle Infos finden Sie unter diesem Link.

Ludwig Neumann - CADsys - Neuerungen Revit 2019

Ihr Ansprechpartner:

Ludwig Neumann

Mail: lneumann@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-712


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spezialschulung Holzbau mit Revit

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!