Inventor 2019 Mehrkernprozessor-Nutzung

18. April 2018 Mechanik CADsys

Mit Inventor Version 2019 wurde ein weiterer Schritt bei der Verwendung mehrerer Prozessorkerne gemacht.
Dieser Wunsch ist einer der Top gevoteten Wünsche auf der Inventor Idea Station.

Im März 2018 wurde hier die Überarbeitung weiterer Funktionen für die Mehrkernnutzung bekannt gegeben. So wird jetzt bei eingeschaltetem Hintergrund die Aktualisierung mehrere Prozessorkerne verwendet, um präzise Ansichten zu berechnen.

Neuerungen in der Version 2019 gibt es auch in den Bereichen inkrementelles Rendern für die 2D- und 3D-Grafiknavigation und Aktualisierungen von inkrementellen Zeichnungsansichten.

Durch die Zusammenarbeit mit Anwendern wurden die wichtigsten Bereiche priorisiert, um auf diese dann den Fokus bei der Weiterentwicklung zu legen. Hier werden u.a. die folgenden Bereiche genannt:

  • Zeichnungserstellung
  • Berechnung präziser Ansichten
  • Berechnung mehrerer Ansichten
  • Mehrkern-Prozessoren für Geometriemodellierungsbefehle und Freiformmodellierung
JKretzschmar

Ihr Ansprechpartner im Bereich

Konstruktion und Anlagenbau





Jens Kretzschmar
Anwendungsbetreuer
0371 4000 70-511

jkretzschmar@cadsys.de


4 Kommentare


Jens Kretzschmar sagt:

Hallo Herr Hoffmann,
1.) Inventor läuft bei den dynamischen Simulationen nur auf einem Kern. Etwas anderes ist mir nicht bekannt. Mir ist ebenfalls nicht bekannt, dass man da etwas anderes einstellen könnte.
2.) Um eine Änderung an Ihrem Modell einzuschätzen, müssten man sich das mal gemeinsam anschauen. Eine Ferndiagnose ohne zu sehen, was sie genau machen ist immer schwierig für mich. Sie können mich gern telefonisch oder per E-Mail kontaktieren.

Oliver Hoffmann sagt:

Hallo,
ich nutze im Inv2018 intensiv dynamische Simulationen, um Kräfte und Verhalten der Federn in der Maschine zu untersuchen. Solche Simulationen sind sehr zeitintensiv weil ich viele mechanische Anschläge als 3D-Abhängigkeiten (mit Begrenzung der Abstände) benutzen muß. Dabei läuft Inventor nur auf einem Kern.
Deshalb meine Fragen:
1) kann man die dynamische Simulation auf mehr als einem Kern laufen lassen? Im Inv2018 oder in welcher Version?
2) Kann man die Anschläge irgendwie anders als 3D-Abhängigkeiten gestalten?

Werner Oberheidt sagt:

Was für ein Berechnungskern hat Inventor 2019;
Parasolid?

Hallo Herr Oberheidt, zur Beantwortung Ihrer Frage verweise ich gern auf folgende Seite: https://en.wikipedia.org/wiki/Geometric_modeling_kernel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!