Revit 2021.1 - Neue Funktionen und Upgrades

4. August 2020 Bauindustrie CADsys

Schon wenige Monate nach Freigabe der Autodesk Revit Version 2021 ist das Update Autodesk Revit 2021.1 mit neuen Funktionen und Upgrades für erweiterte Möglichkeiten bei gleichzeitiger Reduzierung der Reibungsverluste bei BIM-Projekten zum Download bereit. Über Ihrer Desktop App wird dieses Update angezeigt und die Installation kann durchgeführt werden.

Zu den Ergänzungen gehören Dynamo für Revit 2.6, viele neue Dynamo-Knoten und neue Beispielstudien für Generative Design. Eine verbesserte Interoperabilität mit InfraWorks und FormIt Pro sorgt für effektivere horizontale und vertikale BIM-Workflows, während Upgrades der Import- und Exportfunktionen den Datenaustausch erleichtern und zuverlässiger machen.

Eine Vorauswahl möchten wir Ihnen hier im Blog bereitstellen:

Gemeinsam genutzte Koordinaten zurücksetzen:
Für eine bessere Zusammenarbeit unter den Projektteams steht jetzt die Funktion „Koordinaten zurücksetzen“ zur Verfügung.
Es kann die gemeinsame Koordinatenbeziehung mit allen Dateiverknüpfungen, das Löschen der GIS-Koordinatensysteme und der Vermessungspunkt auf den internen Ursprung zurückgesetzt werden.

Revit 2021.1

Zwischen den Ansichtsregistern wechseln:

In den Revit Optionen, Register Benutzeroberfläche, besteht jetzt die Möglichkeit mit der Tastenkombination: STRG+(UMSCHALTTASTE)+TABULATORTASTE zwischen den geöffneten Ansichten zu wechseln, basierend auf der Reihenfolge der Registerkarten-Position der Ansichten, oder zwischen den geöffneten Ansichten wechseln, basierend auf dem Zeitpunkt, zu dem die Ansicht geöffnet wurde (Verlauf von der zuletzt aufgerufenen Ansicht rückwärts).

Teilen gemeinsam genutzter 3D Ansichten:

Teilen Sie in Revit freigegebene Ansichten, um online gemeinsam mit anderen an einer grafischen 3D-Darstellung Ihres Modells oder Entwurfs zu arbeiten. Über den von Ihnen bereitgestellten Link kann jeder Anwender die freigegebene Ansicht anzeigen und kommentieren, ohne Revit selbst installiert zu haben. Sie erhalten eine E-Mail, wenn jemand einen Kommentar zu der freigegebenen Ansicht hinterlässt. Sie erledigen alles direkt in Revit: Kommentare lesen, Kommentare beantworten und Ihre freigegebenen Ansichten verwalten.
Der freigegebene Link ist 30 Tage gültig und kann verlängert werden.

Schnelles Identifizieren des Basisbauteils für Bewehrungen:

Neu in Revit 2020.1 ist, dass Sie jetzt die Auswahl der Bewehrung für das Basisbauteil ändern können, wählen Sie eine oder mehrere Bewehrungsverlegungen aus, und klicken Sie auf:
→ Registerkarte Ändern → Bewehrung → Gruppe Basisbauteil → Basisbauteil auswählen.

Verbesserte Eigenschaften von Verteilerlisten:

Für eine noch bessere Übersicht in der Elektroplanung kann jetzt im Systembrowser direkt das Bauteile angewählt werden, um in der Eigenschaftspalette das Objekte zu ändern.

Ludwig Neumann - CADsys - Neuerungen Revit 2019

Ihr Ansprechpartner:

Ludwig Neumann

Mail: lneumann@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-712


1 Kommentar


Thomas Kühne sagt:

Ganz hervorragend gemachter Newsletter mit “Musik drin”, also sehr informell und auch für AUTODESK-Akquise sehr gut geeignet 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Best of AutoCAD & BIM 2020 - ONLINE

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!