Roadmap für Autodesk Revit 2020

7. August 2019 Bauindustrie Sarah Feustel

Autodesk Revit 2020 ist nun schon seit ein paar Monaten veröffentlicht. Wir möchten Ihnen hier ein kurzes Update über die in der Roadmap enthaltenen kurz- und mittelfristigen Entwicklungen geben.

Entwicklungen des Revit Produktmanagements:

  • Geneigte Wände, inklusive einer besseren Mengenauswertung der einzelnen Schichten
  • Verbesserte Unterstützung der regionalen Elektrotechnik-Anforderungen
  • Erhöhung der Detailgenauigkeit im Stahlbau und bessere Anbindung an die Fertigung
  • Erweiterung des neuen Bewegungspfades
  • PDF-Verlinkungen und 2D PDF-Druck
  • Erneute Verbesserungen der Bauteillisten
  • Erweiterung der Funktionen und Leistung der Revit Cloud Zusammenarbeit “BIM 360 Design Collaboration” inklusive Nutzung von EU-Servern als Speicherort
  • Bessere Zusammenarbeit von Autodesk Revit mit Autodesk Inventor

Unter diesem Link sehen Sie die vollständige Revit Roadmap vom 21.07.2019.

Vermissen Sie bestimmte Punkte oder haben eigene Ideen, die Sie gern in Revit umgesetzt sehen würden? Dann teilen Sie Ihre Ideen bei Revit Ideas! Auf dieser Seite können Sie auch bei den noch nicht umgesetzten Wünschen durch “Likes” die Akzeptanz der Vorschläge positiv beeinflussen. Damit wird die Idee für das Produktmanagement relevanter.

Ludwig Neumann - CADsys - Neuerungen Revit 2019

Ihr Ansprechpartner:

Ludwig Neumann

Mail: lneumann@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-712


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Spezialschulungen in Autodesk Revit

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!