Webinar-Tipps: Inventor CAM & Simulation

18. Oktober 2019 Mechanik Sarah Feustel

Inventor CAM und Simulation – erfahren Sie in jeweils einem Webinar, wie eine CAM-Software Ihre NC-Programmierung vereinfacht und wie Sie mit Simulation Ihre Produkte optimieren und validieren!

WEBINAR zum Thema Inventor CAM

Wie können Sie die Fertigung komplexer Werkstücke auf CNC-Werkzeugmaschinen weiter rationalisieren und automatisieren? Mit einem modernen, integrierten CAM-System wie Inventor CAM profitieren Sie von folgenden Vorteilen:

  • Dank der Integration in die CAD-Umgebung wird stets mit den korrekten Modelldaten gearbeitet, auch wenn diese aus anderen CAD-Systemen stammen.
  • Alle gängigen Bearbeitungsverfahren werden unterstützt – vom Laserschneiden und Drehen bis zum Mehrachsenfräsen.
  • Das System kann dank einer vertrauten Benutzeroberfläche einfach bedient werden.
  • Die Bearbeitungszeit auf der Maschine wird durch ausgereifte Routinen und intelligente Algorithmen verkürzt.
  • Die Bearbeitungsqualität der Werkstücke und die Standzeit der Werkzeuge werden optimiert.
  • Simulation der Werkzeugwege mit Kollisionserkennung, z.B. zwischen Werkzeughalter und Spannzeugen, gewährleistet eine hohe Prozesssicherheit.
  • Es steht eine umfangreiche und anpassbare Bibliothek von Postprozessoren für alle gängigen Steuerungen zur Verfügung.

Inventor CAM, die integrierte CAM-Lösung von Autodesk, deckt alle Anforderungen der modernen spanenden Fertigung ab. In diesem Webinar erhalten Sie detaillierte Informationen über Inventor CAM.

Inventor CAM – integrierte CAM-Software vereinfacht die NC-Programmierung

Donnerstag, 24. Oktober 2019,  10:00 – 11:00 Uhr

WEBINAR zum Thema Simulation

Wie stellen Sie sicher, dass Ihre Produkte den Anforderungen und Belastungen der Praxis gewachsen sind? Wie sichern Sie sich gegen kostspielige Garantieleistungen aufgrund von Produktversagen ab?

Unternehmen, die bei der Entwicklung Ihrer Produkte oder Maschinen Zeit und Geld sparen und gleichzeitig optimale Qualität und Sicherheit vor Produktversagen erzielen wollen, setzen auf Simulationsverfahren wie die Mehrkörper-Simulation (dynamische Simulation) und die Finite-Elemente-Methode (FEM).

Erfahren Sie, wie Sie direkt in Autodesk Inventor:

  • mithilfe dynamischer Simulation die Kräfte ermitteln, die in Baugruppen wirken,
  • mit FEM-Berechnung Verformungen und Spannungen von Bauteilen analysieren und
  • mit FEM-Analyse selbst komplexe Probleme mit nicht-linearen Materialien oder Belastung durch Temperatureinfluss berechnen können.

Die Simulation in Inventor – ein unverzichtbares Tool für jeden Konstrukteur.

Optimieren und validieren Sie Ihre Produkte mit Simulation

Mittwoch, 30. Oktober 2019,  10:00 – 11:00 Uhr


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-

© 2019 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!

-Zur Datenschutzerklärung-