Wechsel in Viewer Modus in Revit 2020 - Fehlerbehebung

15. April 2019 Bauindustrie Sarah Feustel

Seit dem 10.04.2019 steht die Revit-Version 2020 zum Download zur Verfügung. Haben Sie diese Version bereits installiert, kann es passieren, dass Revit plötzlich in den Viewer Modus wechselt und Sie nicht mehr speichern können.

Hierzu der vorläufige Ablauf, wie Sie diesen Fehler bis zum nächsten Update beheben können:

#1 – Öffnen Sie eine Befehlseingabe und navigieren Sie in das folgende Verzeichnis:
C:Programm (x86)\Common Files\Autodesk Shared\AdskLicensing\AdskLicensingHelfer

#2 – Für Revit führen Sie den folgenden Befehl aus:
AdskLicensingInstHelper.exe ändern-pk 829L1-pv 2020.0.0.F-lm “”

Für Revit LT führen Sie diesen Befehl aus:
AdskLicensingInstHelper.exe ändern-pk 828L1-pv 2020.0.0.F-lm “”

#3 – Starten Sie Revit und klicken Sie im Dialog Let’s Get Started auf den “Eintrag einer Seriennummer”, der sich unterhalb der Single-User-und Multi-User-Buttons befindet.

#4 – Stimmen Sie dem Dialog über die Datenschutzerklärung von Autodesk zu.

#5 – Wenn der Dialog zur Aktivierung der Produkt-Lizenz angezeigt wird, klicken Sie auf “Ausführen”.

Die Schritte 1 und 2 setzen die Revit-Lizenzmethode auf “keine” zurück. Dies führt dazu, dass der Dialog “Let’s Get Started” beim nächsten Start von Revit angezeigt wird.

Die Schritte 3 bis 5 versetzen den Benutzer in eine 30-Tage-Studie. Revit läuft nun nicht mehr im Viewer-Modus.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Ludwig Neumann - CADsys - Neuerungen Revit 2019

Ihr Ansprechpartner:

Ludwig Neumann

Mail: lneumann@cadsys.de
Telefon: 0371 4000 70-712


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Best of AutoCAD & BIM

Keinen Beitrag verpassen!

© 2020 CADsys Blog Impressum Kontakt Datenschutz

Keinen Beitrag verpassen!

Abo?

Keinen Beitrag verpassen!